Baugrunderkundung und Bodengutachten

Plan Baugrunderkundungen. Foto: © geol.at

Baugrunderkundung und Bodengutachten

Geotechnische Baugrunderkundungen sind erforderlich, um Unterlagen für die technisch und wirtschaftlich einwandfreie Planung und Ausführung eines Bauwerkes bereitzustellen, um diese schadensfrei und wirtschaftlich umsetzen zu können. Eine der wichtigsten Aufgaben der Baugrunderkundung ist es, anhand der aufgeschlossenen Böden Kennwerte für die zulässige Beanspruchung des Baugrundes zu gewinnen, damit das geplante Bauwerk ohne schädliche Setzungen gegründet und die Grundbruchsicherheit gewährleistet ist.
 

Unsere Leistungen

  • Planung, Ausschreibung und Dokumentation der Bodenaufschlussarbeiten
  • Probennahme für bodenphysikalische und umwelttechnische Laboruntersuchungen
  • Beschreibung und Klassifizierung der angetroffenen Böden
  • Abnahme von Gründungssohlen, Gründungskonzepte
  • Erdstatische Berechnungen
  • Empfehlungen zu Baugrubensicherung, Grundwasserhaltung
  • Erstellung des Baugrundgutachtens, Bodengutachten
Baugrunderkundungen. Foto: © geol.at